Daniela Berndt

Programm NetPlusUltra®

© 2000-2021 Daniela BERNDT. Alle Rechte vorbehalten.

Eintritt in die zwölfte Klasse

  • Klassenfahrt nach Berlin (04/1992).
  • Erwerb des Baccalauréat (Abitur), mit gutem Erfolg.
  • Sekundarstufe 2 im "Lycée de Gaulle-Adenauer", D-53113 Bonn (Nordrhein-Westfalen).
Mehr dazu

Eintritt in die elfte Klasse

Mehr dazu

Übersiedlung zurück nach Deutschland

  • Niederlassung in Koblenz (Land Rheinland-Pfalz).
  • Siehe auch: https://lifefolio.daniela-berndt.foundation/de/werdegang/files/category-grundstudium.html.
Mehr dazu

Eintritt in die zehnte Klasse

  • Übergang ins Erwachsenenalter: Jahr 2/3.
  • Einführung in die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.
  • Italienisch als dritte Fremdsprache.
  • Sekundarstufe 2 im "Lycée Louis Feuillade", F-34400 Lunel.
Mehr dazu

Eintritt in die neunte Klasse

  • Übergang ins Erwachsenenalter: Jahr 1/3.
  • Erwerb des BEPC (Mittlere Reife).
  • Sekundarstufe 1 im "Collège Frédéric Mistral", F-34400 Lunel.
Mehr dazu

Eintritt in die achte Klasse

Mehr dazu

Umzug nach Südfrankreich

Niederlassung in Saint-Laurent-d'Aigouze, im Département Gard (30), in der Camargue.Mehr dazu

Eintritt in die siebte Klasse

Sekundarstufe 1 im "Collège Camille Pissarro", F-94210 La Varenne-Saint-Hilaire.Mehr dazu

Eintritt in die sechste Klasse

  • Wählte Deutsch als erste Fremdsprache.
  • Im Rahmen des vierjährigen Schulprogramms, Entdeckung und intensives Praktizieren der kollektiven Sportarten (Handball, Basketball, Volleyball).
  • Sekundarstufe 1 im "Collège Camille Pissarro", F-94210 La Varenne-Saint-Hilaire.
Mehr dazu